Buchungsbedingungen


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. EINLEITUNG
  2. PREISE

III. VERTRAGS- UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

  1. STORNIERUNGSVERSICHERUNG
  2. SICHERHEITSHINTERLEGUNG
  3. SCHLÜSSELÜBERGABE UND ABREISE

VII. NUTZUNGSBEDINGUNGEN

VIII. VERTRAGSALTERNATIVE ODER –AUFHEBUNG

  1. LEISTUNGEN UND VERANTWORTUNG
  2. BESCHWERDEN
  3. GÜLTIGKEIT UND ZUSTÄNDIGE SCHLICHTUNGSSTELLE

I.- EINLEITUNG

Die allgemeinen Bedingungen für die Mietreservierung stellen einen wesentlichen

Bestandteil des Vertrages zwischen dem Kunden (im Weiteren Sie, Ihr bzw. Ihre) und

Villa Altea Lettings S.L. mit Sitz in Carrer Serra del Reclot,41 03530 La Nucia Spanien, mit der

spanischen  Steuernummer B42590422 (im Weiteren, wir, unser bzw.

unsere) dar. Mit der Unterschrift des Vertrages erklären Sie sich mit allen Bedingungen

einverstanden.

Wenn demzufolge eine Buchung über die Reservierungsstelle von Villa Altea Lettings S.L. erfolgt, ist dies mit einer Einverständniserklärung der Sonderbedingungen des

jeweiligen Mietobjekts gleichzusetzen.

Villa Altea Lettings S.L.. handelt im Auftrag des Eigentümers des jeweiligen Mietobjekts und

zwar für die gesamte Dauer des besagten Mietverhältnisses.

 

  1. PREISE

Die Preise für Häuser und Apartments werden stets wöchentlich und gemäß unseren

Listen berechnet. Ein Mindestaufenthalt beläuft sich in der Regel auf sieben Nächte mit

An- und Abreise Montag bis Sonntag 16.00-20.00, Sonn-und Feiertags sowie nach öffnungszeiten des

Büros ist ein Extra von 55.-€ zu zahlen.

Ausserhalb der Hochsaison  kann auch eine kürzere Aufenthaltszeit vereinbart werden.

Die Preise beinhalten die Bereitstellung der vollständig ausgestatteten Unterkunft, alle

mit dem Haus verbundenen Lasten und Kosten (MwSt., ggf. Lokalsteuern,

Gemeinschafts- oder Touristensteuern), die Instandhaltung und Reinigung der

Swimmingpools und Gärten.

Nicht in den Preisen enthalten sind die Dossierkosten und Kosten der

Stornierungsversicherung, die zwar optional ist, aber dringend empfohlen wird.

Zusatzkosten für Endreinigung, Bettwäsche (Bettlaken und Handtücher), Klimaanlage,

Heizung im Winter und sonstige Kosten wie Zusatzbetten, Wiegen, Babysitze,

Zuschläge für Haustiere, wöchentliche Wechsel der Bettbezüge und andere Kosten, die

in der Reservierung erscheinen mögen, können, abhängig von jeder einzelnen

Unterkunft, im Preis mit inbegriffen sein oder auch nicht.

Jeder dieser Zusatzposten wird jedoch stets im Vertragsschein der Reservierung

aufgeführt, sowie auch der genaue Preis.

III. RESERVIERUNG UND ZAHLUNG

Die Reservierung und der Vertrag werden mit Endverbrauchern abgeschlossen, wobei

jegliche Verantwortung für die Schäden abgelehnt wird, die durch den Verlust von

Geschäftsgewinnen verursacht werden.

Die Mietreservierung kann schriftlich, telefonisch, per Fax oder über das Internet

durchgeführt werden.

Sie erhalten eine Bestätigung derselben in Form eines Vertragsscheins. Abhängig von

der gewählten Unterkunft muss dieser Vertrag von Ihnen genehmigt und

ordnungsgemäβ unterschrieben zurückgegeben werden.

Die Zahlung kann per Banküberweisung, Kreditkarte (Visa oder Mastercard), Postgiro

oder in bar vorgenommen werden. Reiseschecks werden nicht angenommen.

Für gewöhnlich wird eine Abschlagszahlung innerhalb einer Frist von maximal fünf

Tagen gefordert, mit der von diesem Moment an die Reservierung als bestätigt und die

Allgemeinen und Sonderbedingungen als angenommen angesehen werden. Der

Restbetrag muss gemäß den Bestimmungen des Miet-Vertragsscheins bezahlt werden.

Es ist üblich den gesamten Betrag der durchgeführten Reservierung in weniger als

sechzig Tagen vor Mietbeginn zu verlangen oder Zahlungen direkt bei der

Schlüsselübergabe ausschlieβlich in bar vorzunehmen.

Im Falle eines Nichteinhaltens der erforderten Fristen kann die Reservierung

automatisch und ohne vorherige Benachrichtigung aufgehoben werden.

Sehen Sie die Sonderbedingungen für die Unterkunft ein.

  1. STORNIERUNGSVERSICHERUNG

Der Kunde kann gegen einen Prozentanteil und je nach Unterkunft entsprechend dem

Betrag der Reservierung eine Stornierungsversicherung für dieselbe abschlieβen, die ihn

gegen eine eventuelle Stornierung aufgrund höherer Gewalt absichert (Entlassung,

Unfall, Krankheit oder Todesfall).

Die nachweisliche Begründung muss in jedem Falle per Einschreiben erfolgen. Das

Empfangsdatum des Einschreibens bestimmt die Stornierungskosten.

Sollte der Kunde einseitig beschlieβen aus irgendeinem Grund seinen Aufenthalt zu

verkürzen, findet keine Rückzahlung statt.

Sehen Sie die Sonderbedingungen der Unterkunft ein.

  1. SICHERHEITSHINTERLEGUNG

Je nach Unterkunft wird eine Kaution erfordert. Diese Kaution wird zur Sicherheit

aufbewahrt, um die ordnungsgemäβe Nutzung und Erhaltung der Möbel, der

Einrichtung sowie die Einhaltung der Nutzungs- und Abreisebedingungen zu

gewährleisten.

Innerhalb von 15 Tagen nach Ihrer Abreise werden Sie schriftlich informiert , dass das Haus kontrolliert wurde , und wenn alles in Ordnung war wird das Formular der Kaution vernichtet.

Falls ein Schaden vorliegt wird ein Betrag abgebucht um die Reparatur zu bezahlen oder einen Ersatz zu kaufen. Wenn die Rechnungen vorliegen werden wir Ihnen diese zuschicken.

  1. SCHLÜSSELÜBERGABE UND ABREISE.

Die Übergabe der Schlüssel findet an der Adresse, dem Tag und die Uhrzeit statt, die

auf dem Vertragsschein der Reservierung angegeben sind.

Im Falle, dass Sie auβerhalb dieser Geschäftszeiten, an Sonn- und Feiertagen anreisen,

müssen Sie sich mit dem Empfangsunternehmen in Verbindung setzen, um eine

Schlüsselübergabe zu vereinbaren. In solchen Fälle ist es üblich einen Zuschlag zu

fordern.

Nach Ablauf von 48 Stunden, ohne dass wir etwas von dem Kunden gehört haben,

betrachten wir die Reservierung als storniert, ohne dass eine Rückerstattung

irgendwelcher Art zur Anwendung kommt.

Die Abreise findet vor 10:00 Uhr morgens statt, die Unterkunft muss in demselben

Zustand verlassen werden, wie sie vorgefunden wurde, aufgeräumt und ohne

Müllansammlungen, im entgegen gesetzten Fall wird ein Zuschlag abverlangt oder in

schweren Fällen kann dies zu einem Verlust der Kaution führen.

Sehen Sie die Sonderbedingungen ein.

VII. NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Die Anzahl der Personen je Unterkunft darf nicht über die im Vertragsschein ihrer

Reservierung angegebene Aufnahmefähigkeit hinausgehen, nicht einmal während ihres

Aufenthaltes. Auch darf die Identität von mehr als fünfzig Prozent der Personen, die den

Aufenthalt begonnen haben, nicht geändert werden.

Viele Eigentümer gestatten in ihren Häusern keine Partys oder Gruppen, die

ausschlieβlich aus jungen Leuten unter fünfundzwanzig Jahren und dem gleichen

Geschlecht bestehen, aus diesem Grund muss in solchen Fällen eine schriftliche

Genehmigung von uns eingeholt werden und auf dem Vertragsschein aufgeführt sein.

Auf die gleiche Weise werden Haustiere nur dann erlaubt, wenn dies ausdrücklich auf

dem Vertragsschein der Reservierung angegeben wird.

Die Endreinigung beinhaltet nicht das Geschirr, das Besteck und die Küchengeräte,

auch das Einsammeln und Umfüllen von angesammeltem Müll in die nahe liegenden

Container ist nicht mit inbegriffen.

Sie sind verpflichtet der Agentur oder dem autorisierten Personal während ihres

Aufenthalts Zugang zur Wohnung zu gewähren, damit diese die Einhaltung der

vorliegenden Verpflichtungen überprüfen können.

Die Agentur hält sich das Recht vor den Mietvertrag zu annullieren oder aufzuheben,

wenn angemessene Gründe über die Möglichkeit vorliegen, dass schwere Schäden am

Eigentum verursacht werden könnten.

Eine Nicht-Einhaltung der Nutzungsbedingungen und/oder Abreisebedingungen führt

zur automatischen Kündigung des Vertrages und zum Verlust der

Sicherheitshinterlegung.

Sehen Sie die Sonderbedingungen ein.

VIII. VERTRAGSALTERNATIVE ODER STORNIERUNG

Villa Altea Lettings S.L. hält sich das Recht vor die reservierte Unterkunft ggf. gegen eine

andere mit ähnlichen Eigenschaften auszutauschen, wenn ein schwer wiegender

unvorhergesehener Grund dafür vorliegt. Im Falle von höherer Gewalt kann Villa Altea Lettings S.L. den Vertrag aufheben, wobei der gesamte bis dahin bereits bezahlte Betrag

zurückerstattet wird.

 

 

 

  1. LEISTUNGEN UND VERANTWORTUNG

Auβer im Falle eines Tippfehlers wurden die Informationen in Bezug auf die

Unterkunftsbeschreibung sorgfältig und in guter Absicht auf der Grundlage der

Angaben des Verwalters oder Eigentümers aufgenommen, für die nur dieser die

Verantwortung trägt. Der Verwalter kann auβerdem in seiner Eigenschaft als Vermittler

der Leistung nicht für eventuelle Änderungen in Bezug auf Unterkunft, Umgebung,

Lärm, Baustellen, Stromausfälle, Fahrlässigkeit oder unterlassene Leistungen Dritter

verantwortlich gemacht werden, das gleiche gilt für die Fälle von höherer Gewalt oder

unerwarteter Zwischenfälle, für die der Verwalter zur Verantwortung gezogen werden

könnte.

Weder der Eigentümer, noch der Verwalter der Unterkunft übernehmen die

Verantwortung für jegliche Schäden oder Beschädigungen (Verletzungen, Krankheit,

Tod, Sachschäden oder Diebstahl), die der Kunde oder seine Begleiter erleiden könnten,

für solche sind sie vollständig selbstverantwortlich und müssen daher auch selbst für

ihre Sicherheit sorgen und auf ihr Eigentum achten.

Die Nutzung des Swimmingpools und anderer Einrichtungen der Unterkunft geht auf

eigenes Risiko und Verantwortung der Nutzer.

  1. BESCHWERDEN

Wir werden alles Menschenmögliche unternehmen, um Ihnen einen guten Urlaub zu

ermöglichen. Nichtsdestotrotz stehen wir Ihnen für jegliche Beschwerden oder

Anregungen, die sie uns mitteilen möchten, zur Verfügung. Sie können sicher sein, dass

wir eine schnelle und zufrieden stellende Lösung für die aufgeworfenen Probleme

finden werden.

Wir empfehlen Ihnen jeglichen Vorfall sofort ihrer Agentur zu melden, um auf diese

Weise das Problem so schnell wie möglich aus der Welt zu schaffen.

Manche Mängel können erst bei ihrer Ankunft festgestellt werden (z.B. die

Funktionstüchtigkeit gewisser Anlagen), daher möchten wir Sie bitten die korrekte

Funktionsweise derselben sofort zu überprüfen und jeglichen Zwischenfall zu melden.

  1. ZUSTÄNDIGE SCHLICHTUNGSSTELLE

Die Vertragsbeziehung unterliegt der Schlichtungsstelle von Benidorm